Tipp #5: Clear Desk Policy

Sie sind hier:>>>Tipp #5: Clear Desk Policy

Tipp #5: Clear Desk Policy

Clear Desk Pol­i­cy: Ungeschütze Doku­mente am Arbeit­splatz kön­nen in Ihrer Abwe­sen­heit sehr leicht von unbefugten einge­se­hen oder kopiert wer­den. Ver­wahren Sie deshalb sen­si­ble Doku­mente in Ihrer Abwe­sen­heit an einem sicheren versper­rbaren Ort.

  1. Wenn Sie mit inter­nen oder ver­traulichen Dat­en arbeit­en benöti­gen Sie ein Zutrittssys­tem an der Bürotüre sowie einen versper­rbaren Kas­ten für die Unter­la­gen. Je weniger Unter­la­gen sie aus­druck­en bzw. vervielfälti­gen, desto geringer ist der Angriffsvek­tor für Infor­ma­tions­diebe.
  2. Speziell auch die Entsorgung von inter­nen Unter­la­gen muss entsprechend der Fir­men­vor­gaben in zer­ti­fizierten Doku­menten­ver­nichtern erfol­gen oder in ver­siegel­ten Entsorgungssys­te­men, die von spezial­isierten Unternehmen ange­boten wer­den.

Eine Liste aller Secu­ri­ty Aware­ness Tipps von SEC4YOU find­en Sie in unser­er Tipp Samm­lung.

 

Von | 2017-06-07T23:21:44+02:00 02.04.2017|Tipps|

Über den Autor:

Andreas Schuster ist 47 Jahre alt und wohnt in Wien. Vor über 20 Jahren hat er sein Hobby die IT zum Beruf gemacht und arbeitet seit vielen Jahren in der Crypto-Branche. Seit 2015 unterstützt er das SEC4YOU Team. Sein technisches Interesse an allem das ein Kabel hat (exklusive Weißwaren...) bringt immer wieder spannende Blog-Inhalte. Besuchen Sie auch seinen Blog zu Verschlüsselung & IoT unter https://verschlüsselt.IT