Tipp #3: Besucher immer beaufsichtigen

Sie sind hier:>>>Tipp #3: Besucher immer beaufsichtigen

Tipp #3: Besucher immer beaufsichtigen

Der Zutritt von Besuch­ern oder Gästen ohne Beauf­sich­ti­gung stellt ein Risiko für den Schutz von Infor­ma­tio­nen dar. Holen Sie Besuch­er immer beim Porti­er ab und begleit­en sie diese während der Anwe­sen­heit im Unternehmen.

  • Sollte es Gästeausweise geben, fordern sie Ihre Besuch­er auf diese zu tra­gen, speziell wenn diese sich im Unternehmen frei bewe­gen dür­fen.
  • Öffe­nen Sie Drit­ten keine Türen mit Zutritts­beschränkung.
  • Sprechen Sie aktiv Ihnen unbekan­nte Per­so­n­en an, ob sie jemand besuchen / suchen.
  • Fra­gen Sie Per­so­n­en ohne Mitar­beit­er­ausweis / Besucher­ausweil wohin sie wollen.
  • Melden Sie unbekan­nte Per­so­n­en beim Emp­fang.

Eine Liste aller Secu­ri­ty Aware­ness Tipps von SEC4YOU find­en Sie in unser­er Tipp Samm­lung.

Von | 2017-06-07T23:31:33+02:00 02.04.2017|Tipps|

Über den Autor:

Andreas Schuster ist 47 Jahre alt und wohnt in Wien. Vor über 20 Jahren hat er sein Hobby die IT zum Beruf gemacht und arbeitet seit vielen Jahren in der Crypto-Branche. Seit 2015 unterstützt er das SEC4YOU Team. Sein technisches Interesse an allem das ein Kabel hat (exklusive Weißwaren...) bringt immer wieder spannende Blog-Inhalte. Besuchen Sie auch seinen Blog zu Verschlüsselung & IoT unter https://verschlüsselt.IT