kostenfreier DSGVO Workshop „Was & Wie“ am 18.01.2018 – Technische & organisatorische Maßnahmen

Sie sind hier:>, Veranstaltungen>kostenfreier DSGVO Workshop „Was & Wie“ am 18.01.2018 – Technische & organisatorische Maßnahmen

kostenfreier DSGVO Workshop „Was & Wie“ am 18.01.2018 – Technische & organisatorische Maßnahmen

3. Termin: Technische & organisatorische Maßnahmen gemäß DSGVO Artikel 32

Zur Vorbereitung auf die Datenschutz-Grundverordnung bietet SEC4YOU eine Veranstaltungsreihe an, die das Was und Wie in den Vordergrund stellt. In Workshops werden zu den bekannten Anforderungen der EU-DSGVO (das „Was“) definierte Ergebnisse der konkreten Umsetzung (das „Wie“) vorgestellt. Unser Fokus ist, mit den Maßnahmen-Umsetzungsempfehlungen dort anzusetzen, wo die Rechtsberatung oft endet.

Beim dritten DSGVO Workshop „Was & Wie“ am 18. Jänner widmen wir uns in kleiner Runde dem EU-DSGVO Artikel 32 – Technische & organisatorische Maßnahmen.

Ort

Star Inn Hotel Wien Schönbrunn, by Comfort
Linke Wienzeile 224, 1150 Wien
Bei der U4 Längenfeldgasse

Zeit

18. Jänner 2018
08:00 – 10:30 Uhr

Agenda

  • Technische und organisatorische Anforderungen
  • Privacy by Design sowie Privacy by Default
  • Vorstellung einer strukturierten Vorgangsweise (ISMS, DSMS)
  • Zertifizierungen & Stand der Technik
  • Bedeutung von Risikobewertungen zur Definition technischer und organisatorischer Maßnahmen

Weiterführende Seminare

22. Jänner 2018 – Seminar Datenschutz-Grundverordnung der Akademie Interne Revision GmbH, siehe https://www.sec4you.com/dsgvo-seminar-datenschutz-grundverordnung-2018/

Workshop Ziel

Das Ziel des Workshops ist es die Teilnehmer in die Lage zu versetzen die bekannten Anforderungen – speziell die technischen und organisatorischen Maßnahmen – der Datenschutz-Grundverordung praktisch und selbstständig umzusetzen.

Hinweis: Die im Workshop zur Verfügung gestellten Informationen dienen zur allgemeinen Darstellung von Maßnahmen im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung, stellen keine Rechtsberatung dar und können auch keine Rechtsberatung ersetzen.

Weitere Informationen zur DSGVO

Von | 2018-01-19T18:47:53+00:00 20.12.2017|Datenschutz, Veranstaltungen|

Über den Autor:

Andreas Schuster ist 45 Jahre alt und wohnt in Wien. Vor über 20 Jahren hat er sein Hobby die IT zum Beruf gemacht und arbeitet seit vielen Jahren in der Crypto-Branche. Seit 2015 unterstützt er das SEC4YOU Team. Sein technisches Interesse an allem das ein Kabel hat (exklusive Weißwaren...) bringt immer wieder spannende Blog-Inhalte. Besuchen Sie auch seinen Blog zu Verschlüsselung & IoT unter https://verschlüsselt.IT